Adresse Hauptstandort
Rindermarkt 17
80331 München
info@diz-muc.de
Nephrologische Praxis
T 089 2670-83
Dialyse im Zentrum
T 089 530701- 0
Dialyse in Solln
T 089 530701-80
Diabetologische Praxis
T 089 2670-83
Anfahrt

Zur Google Maps Karte
 

Dr. med. Jörg Franke

Stellv. Ärztliche Leitung,
Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie,
Angiologie, Diabetologie DDG,
Hypertensiologie DHL

joerg.franke@nephrocare.com

1976-
1983

Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen

1983

Approbation an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen

1983

Promotion an der Friedrich-Alexander Universität in Erlangen

1983-
1984

Wehrpflichtiger Stabsarzt an der Marinesanitätsstaffel Plön

1985-
1990

Assistenzarzt in der Nephrologie an der 4. Medizinischen Klinik des Klinikums der Stadt Nürnberg

1990-
1993

Assistenzarzt in der Endokrinologie/ Angiologie an der 3. Medizinischen Klinik, Klinikum München-Bogenhausen in München

1992

Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin durch die Bayerische Landesärztekammer

1993-
1996

Assistenzarzt in der Nephrologie/ Hypertensiologie an der 6. Medizinischen Klinik, Klinikum München Schwabing in München

1994

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Angiologie durch die Bayerische Landesärztekammer

1994

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Nephrologie durch die Bayerische Landesärztekammer

1996-
2003

Oberarzt in der Nephrologie/ Hypertensiologie an der 6. Medizinischen Klinik, Klinikum München Schwabing

2002

Ärztliche Qualifikation als Diabetologe DDG

2005

Zertifizierung als Hypertensiologe durch die Deutsche Hochdruckliga (DHL)

2006

Anerkennung der Zusatzbezeichnung Diabetologie durch die Bayerische Landesärztekammer

2003-
2013

Leitender Oberarzt in der Nephrologie/ Hypertensiologie an der 6. Medizinischen Klinik, Klinikum München Schwabing in München

2014

Eintritt als Facharzt für Innere Medizin/ Nephrologie in das MVZ DiZ München Nephrocare GmbH in München

 

WISSENSCHAFTLICHE TÄTIGKEIT

 

Koautor des Buches „Johannes Mann: Der große TRIAS-Ratgeber für Nierenkranke“, Trias-Verlag 2008, ISBN: 9783830434078

 

MITGLIEDSCHAFTEN

  • American Society of Nephrology (ASN)
  • International Society for Peritoneal Dialysis (ISPD)
  • Vascular Access Society (VAS)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Hochdruckliga (DHL)
  • Bund Deutscher Internisten (BDI)